img/Header_Anthrop.jpg
       
 
Anthroposophische Arznei stärkt die Selbstheilungskräfte

In der anthroposophischen Medizin spielen natürliche Heilmittel eine wichtige Rolle. Sie tragen dazu bei, die Selbstheilungskräfte des Menschen anzuregen. Damit sich im menschlichen Organismus ein neues Gleichgewicht zwischen Körper, Seele und Geist einstellt. Dies ist nach anthroposophischer Erkenntnis wesentlich für den Gesundungsprozess.

Substanzen aus der Natur

Die Arzneimittel werden hergestellt aus pflanzlichen, mineralischen und tierischen Stoffen. Mistel oder Königskerze, Gold, Zinnober oder Bienengift liefern Substanzen für differenziert wirkende Heilmittel, die in unterschiedlichen pharmazeutischen Verfahren entstehen.

Die St. Peter Apotheke führt die Heilmittel von Weleda und Wala sowie der Ita-Wegmann und der Lukas-Klinik in Arlesheim. Individuelle Verschreibungen stehen einen Werktag nach der Bestellung bereit.


mail@stpeter-apotheke.com







       
St. Peterstrasse 16 / CH-8001 Zürich  / Telefon 044 211 44 77 / Fax 044 212 04 91
 
Lageplan