img/Header_Homoeopatie.jpg
       
 

Ein reicher Schatz an homöopathischen Heilmitteln

„Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“ – dieser Grundsatz der Homöopathie ist vielen geläufig und wird von den populären Globuli verkörpert. Homöopathische Substanzen werden in potenzierter Form verabreicht. Die Auswahl geeigneter homöopathischer Mittel richtet sich stark nach dem individuellen Krankheitsbild. Der Arzt Samuel Hahnemann hat die Methode um 1800 begründet.

Abwehrkräfte stärken

Wirkstoffe für homöopathische Heilmittel werden aus allen Bereichen der Natur – Pflanzen, Mineralien, Tierreich – gewonnen. Sie regen die körpereigenen Abwehrkräfte an und fördern die Fähigkeit des Organismus zu Reaktion, Regulation, Anpassung und Regeneration. Sie eignen sich, bei fachlicher Beratung in der Apotheke, gut für die Selbstmedikation.

Im Angebot sind sowohl Einzelmittel mit einer einzigen Substanz wie auch Kombinationspräparate. Die St. Peter Apotheke führt die Einzelmittel von Omida, Boiron und Schmidt-Nagel. Ferner die Schüssler-Salze von Omida, Pflüger und Phytomed. Bei den Kombinationspräparaten sind die Hausspezialitäten der St. Peter Apotheke zu empfehlen. Erhältlich sind zudem die Linien von Heel, Sanum-Kehlbeck und Similasan. Nicht vorrätige Produkte sind in der Regel innerhalb von zwei Werktagen lieferbar.

Klassisch-homöopathische Behandlung durch erfahrene Homöopathinnen

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einer fundierten, klassisch-homöopathischen Behandlung, welche durch die Krankenkasse/Zusatzversicherung anerkannt wird. Unsere Homöopathin führt eine der Apotheke angeschlossene Praxis. Sie können sich direkt in der Apotheke für eine Konsultation anmelden.

Bitte verlangen Sie hierzu unseren Informationsflyer, den wir Ihnen gerne zustellen.

mail@stpeter-apotheke.com

 

 


 



       
St. Peterstrasse 16 / CH-8001 Zürich  / Telefon 044 211 44 77 / Fax 044 212 04 91
 
Lageplan